Skip to content

Grundsicherung Rente – wo bleibt da die Menschenwürde?

28. September 2010

In der gesamten Hartz IV-Debatte geht total unter, dass nicht nur Arbeits- und Langzeitarbeitslose von diesen Regelsätzen betroffen sind, sondern auch Rentner zum Beispiel, die nur Grundsicherung beziehen, deren Regelsatz sich am Hartz IV-Satz orientiert. Viele dieser Rentner können gar nicht mehr arbeiten, weil sie erwerbsunfähig sind. Wo bleibt da die Menschenwürde?

Da ich selbst zu dieser Gattung gehöre, werde ich jetzt gerichtlich feststellen lassen, wie in dieser Situation zu handeln ist.

Sollte jemand von meinen Lesern Infos haben, so wäre ich sehr dankbar dafür.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
    • 29. September 2010 22:34

      Danke erstmal für die Infos. Das Problem aber bleibt, die Grundsicherung bezieht sich rein finanziell auf Hartz IV und so natürlich auch auf das ‚menschenwürdige‘ Existenzminimum, was im SGB XII genauso verfassungswidrig ist wie im SGB II.

Trackbacks

  1. 2010 in review « AlterKnacker`s Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: