Skip to content

‘Expertenmund’ tut ‘Wahrheit’ kund?

6. August 2010

Irgendwelche Wissenschaftler erstellen eine Studie, für wen auch immer und schon flöten die Medien in höchsten Tönen die ‘gute’ Nachricht in alle Welt.

Hier lesen

Von einer Zeitung wie der ZEIT hätte ich eigentlich mehr erwartet als so einen Schnellschuss, zumal der geneigte Leser meist auch nicht auf der Brotsuppe daher geschwommen kommt. Noch unverständlicher ist aber die Nachricht als solche, denn diese Studie sagt offenbar nicht mal die Hälfte dessen aus, was wirklich Realität ist.

Wenn wirklich Vollbeschäftigung möglich wäre, dann doch nur, weil der Ausbau der Befristung und der 400-€uro-Jobs dies ermöglicht. Diese Art von ‘Angst-Jobs’ sollen das Volk regelrecht in Geiselhaft nehmen. Nicht nur Transfer-Empfänger wären davon betroffen, sondern alle Arbeitnehmer. Die Lumpenelite, aber auch die Nicht-Regierung würden endlich einen richtigen Sieg feiern können und die kleinen ‘Wohltaten’, welche z.B. die Gewerkschaften dann für diese Lumpenelite den Arbeitnehmern kredenzen, soll dann als Zuckerl das Volk bei Laune halten.

Meine Herren und natürlich auch Damen von der ZEIT, nicht nur Fakten, sondern auch Standpunkte und Hintergründe sind heute mehr denn je gefragt. Und Kontroversen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: