Skip to content

Nachtgedanken

5. August 2010

Wieso herrscht eigentlich immer Chaos auf meinem Schreibtisch?

Hey, blöde Bemerkungen kann ich auch machen, wie wäre es mal mit konstruktiven Vorschlägen?

Mein Computer ist doch auch immer aufgeräumt, alle Updates sind eingespielt oder werden es, wenn sie erscheinen.

Aber ich bekomme es einfach nicht hin, ohne Türme von DVDs oder CDs und chaotischem Technikkram vor mir ruhig zu ‘arbeiten’.

Und fragt jetzt bloß nicht, ob ich auch was finde, wenn ich mal was suche. Kein Problem, meistens. Sollte es dann doch mal daneben gehen, fange ich halt an zu fluchen. Der Hund verzieht sich dann und ich kann meiner Wut freien Lauf lassen. Bis jetzt hat sich noch immer alles eingefunden.

Aber manchmal stört es mich einfach, so ein Chaot zu sein. Selbst in 20 Jahren beim Film und 10 Jahren in der IT war ich, was die Arbeitsabläufe angeht, immer relativ ordentlich und aufgeräumt. Nur privat schaffe ich es einfach nicht.

Aber so ein Chaos kann auch was beruhigendes haben. Allein die DVDs wurden ja noch zu Zeiten erstellt, als ich jeden Film erst mal konvertieren musste, um ihn dann zu brennen, damit ich mir einen gemütlichen Filmabend machen konnte.

Heute nehme ich einen USB-Stick, kopier die entsprechende Datei drauf, was so ca. 3 Minuten dauert. stecke den Stick ins Abspielgerät und gebe Gas. Voraussetzung ist natürlich, die Qualität stimmt, was zu 99,99% der Fall ist. Und danach ist die Datei schneller gelöscht, als der Stick sich bedanken kann, benutzt worden zu sein.

Ob es noch Zeitzeugen gibt, die sich an die ersten Videorecorder erinnern und wie mühsam es war, gescheites ‘Futter’ für diese Dinger zu bekommen?

Da wurden z.B. Glaubenskriege um das Format geführt: VHS oder doch Betamax? Nein,nein – Video 2000 hat das beste Bild. Naund…durchgesetzt hat sich das schlechteste Format, VHS. Und was waren die Kassetten am Anfang schweineteuer. Und dann das Kopieren.

Man schleppte seinen Recorder zu seinem Freund, hatte dann das Überspielkabel vergessen, raste mit einem Affenzahn zurück nach Hause, um es zu holen und dann….gab es Bandsalat beim überspielen.

Hoch lebe DIGITAL

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: